In englishen françaisEuropaweiter VersandTelefon: +49 (0) 6372 80310Email an Sagustu
Startseite
Aktuelles
Gummibeläge für:
Boxen
Wasserundurchlässige Stall-Gummimatten
Wasserdurchlässige Stall-Gummimatten
Pferdestallboden mit Nut- und Feder aus Kunststoff
Offenställe
Stallgasse
Wasch- und Solarplätze
Bodenbefestigungen für Paddocks und Reitplätze
Gummiböden für Pferdeanhänger und LKW
Rampenmatten für Pferdeanhänger und LKW
Führanlagen und Longierplätze
Boxenwandverkleidung
Tierkliniken und Deckstationen
Streifenvorhänge, Koppelzaunbänder
Terrassen, Haus, Hof, Sonstiges, Veranstaltungsböden
Aktionsverkauf
Referenzen
Anfahrt
Links
Kontakt
Stellenangebote

Gummibeläge für Boxen

Auch wenn Ihre Pferde Stollen haben, können unsere Beläge verwendet werden.
 

Wasserdurchlässige Stall-Gummimatten

 

Drainmatte

 
Drainmatte
 
Stoß an Stoß
Information:
Durch runde Stelzen auf der Unterseite besserer Abfluss. Höchste Wärmedämmung durch hohe Stelzen. Vorteile:  Keine Einstreu mehr notwendig, somit auch ideal f. z.B. Allergiker (bzw. ca. 10% z.B. wg. Raufutter und  pferdefreundlicherem Stall) Verlegung auf Beton,  Betonverbundpflaster (fester Untergrund). Geringer Abrieb, urinbeständig, geräuschdämmend, gelenkschonend, wesentliche Dungreduzierung, arbeitserleichternd, einfache Selbstverlegung. Offenporige Oberfläche, dadurch absolut rutschfest und wasser- und urin- durchlässig. Minimierte Verletzungsgefahr, fester Stand.   
Abmessungen:
Unterseite: runde Stelzen
55 mm stark, schwarz und rotbraun
50 x 100 cm
 

Drainmatte-Redu

 
Drainmatte, redu
 
Stoß an Stoß
Information:
In der Stärke reduzierte Drainmatte, Unterseite quadratische Stelzen. Vorteile: siehe SAGUSTU-Drainmatte 55mm. Untergrund zum Verlegen: plan und ebener Betonuntergrund.
Abmessungen:
Unterseite: quadratische Stelzen
40 mm stark, schwarz
100 x 100 cm
 

DK-Stallmatte

 
DK-Stallmatte mit quadratischen Stelzen an der Unterseite
 
Stoß an Stoß
Information:
Vorteile siehe SAGUSTU-Drainmatte 55 mm. Auf Beton, Betonverbundpflaster verlegbar,             oder in beidseitig glatter Ausführung      auch auf nicht betoniertem Untergrund, z.B. Schotter/ Splittbett plan und befestigt. Die Ausführung in beidseitig glatt ist ideal bei Verlegung auf Spaltenboden! Die kostengünstige Lösung für Ihren Stall!  
Abmessungen:
quadratische Stelzen, oder beidseitig glatt
30 mm stark, rotbraun
100 x 100 cm
 

Elasticmatte mit Steckverbindungen

 
SAGUSTU-Elasticmatte mit Steckverbindungen
Information:
In der Stärke reduzierte Drainmatte mit Steckverbindungen.

Vorteile siehe SAGUSTU-Drainmatte 55 mm.

Auch auf nicht betoniertem Untergrund, z.B. Schotter/ Splittbett plan und befestigt verlegbar.
Abmessungen:
Unterseite: wasserableitende Rillen
40 mm stark, rotbraun
50 x 50 cm
 

Drainrostmatte

 
Drainrostmatte
Information:
Wesentlicher Vorteil: Schnellerer Abfluss, mit Hilfe kleiner Kunststofffüße, Bodenfeuchtigkeit geht nicht in die Matte.

Offenporige Oberfläche, dadurch absolut rutschfest.   Einfachere Reinigung, da der 18 mm hohe urin- und säurefeste Kunststoffrost die Stelzen  einer herkömmlichen Drainmatte ersetzt.  Der Urin und Wasser werden durch die feinen Kanäle der Matte direkt über den Kunststoffrost abgeleitet. Erschwingliche Premiummatte! Wesentlicher Vorteil:  Bei Reinigung wird nur oben die Matte abgenommen,  der Kunststoffrost bleibt liegen.

Abmessungen:
30 mm Matte + 18 mm Rost, rotbraun
100 x 100 cm
 

SAGUSTU Gummi-Keile

 
SAGUSTU-Gummi-Keile
 
Information:
Befestigung: Verschraubung oder Verklebung
Abmessungen:
rotbraun
je 500 mm lang
       
       
Zurück Zurück Weitere Produkte für Boxen Weiter
       
Information:
Untergrund:
Beton, Betonverbundpflaster (fester Untergrund)

Voraussetzung:
Ein Gefälle von ca. 2-3% sowie eine Ab-flussmöglichkeit müssen vorhanden sein.

Beschreibung Abfluss:
Der Urin geht durch die SAGUSTU-Drainmatten mittels unzähliger kleiner Kanäle und wird zwischen den Stelzen unter der Unterseite abgeleitet. Einstreu zum Binden des Urins wird kaum mehr benötigt. Der anfallende Mist kann mit Schaufel und Besen leicht entfernt werden.

Weniger Einstreu:
bis zu 90% weniger Einstreu – das bedeutet für Sie deutlich weniger Mist und dadurch geringere Kosten. Auch ohne Einstreu zu verwenden - ideal für Allergiker!

Gelenkschonend Elastisch:
Durch die elastischen und somit gelenkschonenden Stall-Gummibeläge bleibt der Hufmechanismus intakt , das bedeutet für Ihre Pferde: bessere Durchblutung und weniger Lahmen. Aufgeriebene Stellen waren gestern!

Rutschsicher:
Rutschsichere Oberfläche, dadurch höchst-mögliche Sicherheit - kein Wegrutschen Ihrer Pferde beim Aufstehen – kein blanker, harter Betonboden wenn Einstreu beim Aufstehen zur Seite geschoben wird – Ihre Pferde können sich durch die rutschfesten Stall-Gummimatten angstfrei in der Box bewegen.

Weniger Kosten/weniger Arbeit/mehr Gesundheit:
Die Verletzungsgefahr für Ihre Pferde wird absolut minimiert und Ihr eigener Arbeitsaufwand, und somit die Kosten stark reduziert. Bessere Luftqualität durch weniger Einstreu, bedeutet Vorbeugung gegen Atemwegserkankungen. Weniger Tierarztkosten – mehr Gesundheit für Ihre Pferde – weniger Stallarbeit – mehr Zeit für Ihre Pferde.

Geräuschdämmend:
Die Stall-Gummimatten sind geräusch-dämmend, kein Hufgeklapper mehr, dadurch mehr Ruhe im Stall.

Wärmeisolierend:
Höheres Wohlbefinden Ihrer Pferde – keine Kälte und Nässe, kein Rheuma.

Wirtschaftlich:
Einstreu wird immer teurer, die Entsorgung immer schwieriger, bei uns können Sie bares Geld sparen, da nur noch maximal 10% Einstreu benötigt werden und die Anschaffung der SAGUSTU-Drainmatten sich in kurzer Zeit, zusätzlich durch die lange Haltbarkeit, amortisiert!

Pflege:
Von Zeit zu Zeit nimmt man z.B. in der Mitte der Box eine Matte heraus und unterspült die restlichen Matten. Wir empfehlen die Reinigung mehrmals im Jahr, evt. sind die Matten ganz herauszunehmen. Die Stelzen dürfen nicht im Urin stehen, deshalb ist planebener Boden notwendig. Reinigung vorzugsweise mittels Wasserschlauch, oder mit Hochdruckreiniger möglich. Die Pflege der Drainmatten vermeidet Geruchsbildung und verbessert die Funktion der Matten.

Verlegung:
Leicht selbst zu verlegen, man beginnt mit der Verlegung im Bereich der Eingangstür an der vorderen Ecke. Gummi dehnt sich durch Erwärmung aus, bitte beim Verlegen beachten!

Zuschnitt:
Anpassung mit z.B. elektrischem Fuchs-schwanz oder Stichsäge (Holzsäge-blatt mit mittelgroßer Zahnung).