In englishen françaisEuropaweiter VersandTelefon: +49 (0) 6372 80310Email an Sagustu
Startseite
Aktuelles
Gummibeläge für:
Boxen
Offenställe
Wasserundurchlässige Stall-Gummimatten
Wasserdurchlässige Stall-Gummimatten
Pferdestallboden mit Nut- und Feder aus Kunststoff
Gitter und Bodenbefestigungen
Stallgasse
Wasch- und Solarplätze
Bodenbefestigungen für Paddocks und Reitplätze
Gummiböden für Pferdeanhänger und LKW
Rampenmatten für Pferdeanhänger und LKW
Führanlagen und Longierplätze
Boxenwandverkleidung
Tierkliniken und Deckstationen
Streifenvorhänge, Koppelzaunbänder
Terrassen, Haus, Hof, Sonstiges, Veranstaltungsböden
Aktionsverkauf
Referenzen
Anfahrt
Links
Kontakt
Stellenangebote

Gummibeläge für Offenställe

Auch wenn Ihre Pferde Stollen haben, können unsere Beläge verwendet werden.
 

Pferdestallboden mit Nut- und Feder aus Kunststoff

 

Pferdestallboden mit Nut- und Feder
aus Kunststoff

 
Pferdestallboden mit Nut- und Feder
 
Nut- und Feder
 
Auch für Pferde mit Eisen geeignet.
Information:
Ideal mit vielen Vorteilen auf nicht betoniertem Untergrund. Durch kleine Platten weniger Verschnitt!  Einfach abzukehren. Durch Luftpolsterringe auf der  Unterseite sehr gute Wärmedämmung. Rutschhemmende Noppen  auf der Oberseite. Durch Nut- und Federsystem fester Verbund.  Verlegung mit Kreuz- oder T-Fuge.
Abmessungen:
Oberfläche Noppen, Unterseite Luftpolsterringe
24 mm stark, aus Kunststoff
Plattengröße:
1.200 x 800 mm
Deckfläche:
ca. 1.160 x 760 mm, 1 Stück = 0,89 qm
 

Pferdestallboden mit Nut- und Feder
aus Kunststoff

 
Pferdestallboden mit Nut- und Feder
 
Nut- und Feder
 
Auch für Pferde mit Eisen geeignet.
Information:
Hervorragend geeignet zur Befestigung von nicht betonierten Flächen, dadurch Einsparen der Betonarbeiten möglich!  Einfach abzukehren. Durch Luftpolsterringe auf der  Unterseite sehr gute Wärmedämmung. Rutschhemmende Noppen  auf der Oberseite. Durch Nut- und Federsystem fester Verbund.  Verlegung mit Kreuz- oder T-Fuge.
Abmessungen:
Oberfläche Noppen, Unterseite Luftpolsterringe
43 mm stark, aus Kunststoff
Plattengröße:
1.200 x 800 mm
Deckfläche:
ca. 1.160 x 760 mm, 1 Stück = 0,89 qm
 

Stabilpferdestallboden für hohe Belastung
aus Kunststoff

 
Stabilpferdestallboden für hohe Belastung
 
Nut- und Feder
 
Auch für Pferde mit Eisen geeignet!
Information:
Hervorragend geeignet zur Befestigung von nicht betonierten Flächen! Durch Luftpolsterringe auf der Unterseite sehr gute Wärmedämmung. Durch Querverstrebungen auf der Unterseite ist diese Ausführung für hohe Belastung ideal. Geeignet für z.B. schwere Kaltblüter, befahrbar mit Stapler, bzw. schwerem Gerät. Rutschhemmende Noppen auf der Oberseite. Durch Nut- und Federsystem fester Verbund. Verlegung mit Kreuz- oder T-Fuge.
Abmessungen:
43 mm stark, Kunststoff
Plattengröße:
1.200 x 800 mm
Deckfläche:
ca. 1.160 x 760 mm, 1 Stück = 0,89 qm
 

Pferdestallboden Standard ohne Nut- und Feder
aus Kunststoff

 
Pferdestallboden Standard ohne Nut- und Feder
 
Stoß an Stoß
 
Auch für Pferde mit Eisen geeignet.
Information:
Schutz z.B. für Ihren Holzboden oder Betonuntergrund. Die Pferde stehen elastischer als auf Beton. Einfachste Verlegung Stoß an Stoß, mit Kreuz oder T-Fuge. Sehr preisgünstig!
Abmessungen:
Oberfläche Noppen, Unterseite glatt
12 mm stark, Kunststoff
Plattengröße: 1.200 x 800 mm
       
       
Zurück Zurück Weitere Produkte für Offenställe Weiter
       
Information:
Untergrund:
z.B. bestehend aus Schotter, Naturboden, auch Beton u. Betonverbund-pflaster.   

Beschreibung:
SAGUSTU-Pferdestallböden, an Stelle von kalten Betonböden!  Ideal auf nicht betonierten Flächen auf verdichtetem Untergrund. Durch das Nut-und Feder System entsteht eine nahezu geschlossene Oberfläche. Die Pferdestallböden an sich sind wasser- und urin- undurchlässig. Ihre Pferde stehen auf diesem Pferdestallboden wärmer und elastischer als auf Beton. Falls Sie noch nicht betoniert haben, sollten Sie diesen Boden zum Vorteil Ihrer Pferde verwenden. Sie können den Pferdestallboden allerdings auch auf Beton verlegen, dafür gibt es jedoch pferdefreundlichere Gummi-Stallmatten aus unserem Sortiment (siehe Hinweis).    Besonders für kleinere Offenställe und Weidehütten auf Naturboden und Schotter geeignet, wenn die Pferde nicht galoppieren können.

Weniger Einstreu:
50-70% weniger Einstreu – das bedeutet für Sie weniger Mist und dadurch geringere Kosten.   

Qualität:
Die Pferdestallböden sind säure- und urinbeständig, sowie bruchfest.

Gelenkschonend:
Der Pferdestallboden ist elastischer als z.B. Betonboden

Wärmeisolierend:
Durch Abstandsnoppen auf der Unterseite der Pferdestallböden, entsteht ein  wärmedämmendes Luftpolster. Dadurch höheres Wohlbefinden Ihrer Pferde.

Wirtschaftlich:
Lange Haltbarkeit der Pferdestallböden gewährleistet eine gute Wirtschaftlichkeit. Einstreu  wird immer teurer, die Entsorgung immer schwieriger, bei uns können Sie bares Geld sparen,  da nur noch maximal 30% Einstreu benötigt werden und sich die Anschaffung der  Pferdestallböden in kurzer Zeit, zusätzlich durch die lange Haltbarkeit amortisiert.     

Verlegung:
Leicht selbst zu verlegen! Man beginnt  im Bereich der Eingangstür an der  vorderen Ecke.

Zuschnitt:
Anpassung z.B. mittels Handkreissäge, Motorsäge, Flex.
Hinweis:
Matten aus Gummi sind wegen der höheren Elastizität immer rutschfester.

Der Pferdestallboden besteht aus Kunststoff und ist zwar besser als Beton, aber Produkte aus Gummi sind rutschhemmender und somit pferde-freundlicher. Die Pferdestallböden sind für kleinere Flächen (max. größere Box) geeignet, wenn die Pferde nicht galoppieren können.